Online Travel verstärkt Entwickler-Team im Bereich Rail

08.10.2018

Nachdem im Juli bereits ein zweiter Rail Entwickler eingestellt wurde wird das Team nun ab Oktober um einen weiteren Softwareentwickler ergänzt werden.

Die anhaltend hohe Nachfrage nach Software-Dienstleistungen im Bahn-Umfeld erfordern ein Ausbau der Entwicklerkapazität. Ein Grund für den Ausbau ist, dass in den letzten Jahren das Produkt Rail-Hub bei verschieden Kunden im Markt eingeführt werden konnte.

Zurück