2015

Trenitalia über Rail-Hub buchbar

02.11.2015

Der Rail-Hub von Online Travel wurde mit einem zusätzlichen Rail-Carrier erweitert. Ab sofort ist der volle Content von Trenitalia an den Rail-Hub von Online Travel angeschlossen.

Somit können ab sofort die beliebten italienischen Bahndestinationen wie Mailand, Venedig, Florenz sowie die Schnellfahrstrecken Mailand-Turin, Florenz - Rom, Rom - Napoli über die Buchungsmaschinen von Online Travel gebucht werden. 

Online Travel führt eine responsive DynaPack Buchungsmaschine ein

15.10.2015

Seit geraumer Zeit gibt es für die meisten grossen Internetbuchungsportale Apps damit deren Produkte auch auf mobilen Eingabegräten gebucht werden können. Die Apps funktionieren in der Regel einwandfrei, sie haben aber auch Nachteile: Der Kunde muss wissen, dass es eine App gibt und muss diese für jedes Gerät einzeln herunterladen. Zudem ist die Bedienung oft recht unterschiedlich zur gewohnten Desktop-Version, die Identität leidet. Im Markt geht der Trend darum eindeutig zu responsiven Webseiten und Buchungsmaschinen, die sich an die Bildschirmgrösse des Ausgabegerätes anpassen und dabei wird nicht nur die Grösse sondern auch das Layout entsprechend dynamisch angepasst und angeordnet. So bleiben Erscheinungsbild und die Bedingung in den unterschiedlichen Betriebssystemen unverändert. 

Die neue responsive Version von DynaPack Online hat man zudem zum Anlass genommen, umfangreiche Verbesserungen, ein Ausbau der bestehenden Desktop-Version sowie die Migration zu neuesten Technologien vorzunehmen. Der schlanke html Quellcode wird in der neusten Version HTML5 an die Endgeräte übermittelt damit die ganze Funktionsbandbreite moderner Geräte ausgeschöpft werden kann. 

Obwohl es sich um eine Internet-Buchungsmaschine handelt und nicht um eine installierbare App, weist sie ebenfalls die typischen „App-Merkmale“ wie übersichtliches, Finger gerechtes Design, schnelle Reaktion, Wiedererkennung der Corporate Identity des Reisebüros auf. Auf Wunsch kann auch diese responsive IBE in eine App gepackt werden, so dass sie ebenfalls direkt über die App-Stores von iTunes, Google Play und dem Windows Marketplace angeboten werden kann. 

Mit dem neuen DynaPack werden Zug, Flug und Hotelleistungen in einem Buchungsschritt online paketiert und Extraleistungen können im gleichen Buchungsprozess dazu gebucht werden. Das neue Programm ist bereits seit einem Monat bei Railtour im Einsatz und die Ergebnisse sind vielversprechend.

GDS Bypass mit Travelfusion

25.09.2015

Online Travel bietet die Flug-Webtarife des white label Anbieters Travelfusion in den B2C-Buchungsmaschinen Flight Online und DynaPack Online sowie in der B2B-Buchungsplattform Tour Online an. Webtarife sind tendenziell Billigangebote von Low Cost und Linien Carrier und werden mit einem anderen Distributions-System vertrieben. Auf diesem Weg kann die Distribution Cost Charge (DCC) von CHF 16 oder EUR 16 pro Ticket umgangen werden.

Neben dem Home Carrier Swiss, Lufthansa und anderen Airlines, welche die DCC bereits eingeführt haben oder einführen werden, bietet die Zusammenarbeit mit Travelfusion Zugang und Buchungsmöglichkeit von fast 300 weiteren Airlines in der ganzen Welt, einige davon sind in den GDS nicht verfügbar. Darunter befinden sich auch Helvetic, Easy Jet, Ryanair und andere.

Travelfusion bietet zwei verschiedene Agenten-Verträge an.

Die kleinere Version lässt sich sofort aktivieren und unterstützt das Vermittler-Prinzip: Der Agent oder seine Buchungsmaschine bringt Endkunden und Leistungsträger zusammen. Das Fullfilment (Inkasso, Ticketlieferung) wird direkt zwischen Endkunde und Leistungsträger abgewickelt. Zusätzlich verrechnet der Agent seine Provision den Endkunden mit einer separaten Kreditkartenbelastung. 

Die grössere Version des Agentenvertrags unterstützt die herkömmliche Wertschöpfungskette. Nach Vertragsabschluss zahlt der Agent einen Betrag auf ein Prepaid-Account und kann so lange im Namen des Reisebüros Webtarife verkaufen, bis der Saldo des Prepaid-Account aufgebraucht ist. Eine Aufforderung zum Nachzahlen wird frühzeitg gesendet. Diese Version ist insofern interessant, da der Agent damit alle Kompetenzen, die nötigen Berechtigungen für Umbuchungen/Stornierungen und somit die volle Kontrolle behält. 

Online Travel bietet für die Tarife von Travelfusion volle Unterstützung inklusive Übermittlung von Buchungs-Datensätzen in branchenübliche Mid-/Back-Office Software an. Das vereinfacht die typischen Bearbeitungen wie Rechnungsstellung und konsolidiert auch diesen Tariftyp an der Stelle, wo Agenten die Verwaltung wahrnehmen.

Korsika-Spezialist - Rhomberg ab sofort in Tour Online buchbar

27.07.2015

Rhomberg Reisen, der führender Korsika-Spezialist mit über 50 Jahren Erfahrung, ist jetzt auch in Tour Online buchbar. 

Korsika Ferienflüge ab Bern, Zürich und Memmingen.

Rhomberg Reisen fliegt seine Kunden in Kooperation mit Helvetic Airways (Fokker 100 Jet) jeden Sonntag nonstop von Bern und Zürich sowie mit Fly NIKI (Airbus A320) von Memmingen nach Korsika.

Es werden das komplette Pauschal- und Rundreiseangebot sowie viele Einzelleistungen wie Nur Flug, Fly & Drive, Hotels, Ferienwohnungen, Häuser, Villen und das beliebte Feriendorf „Zum Störrischen Esel“ auf Korsika angeboten. Die Angebot können einfach und bequem über die grafische Oberfläche von Tour Online gebucht werden. 

Tour Online - Neue Funktionen

28.04.2015

Neu können Tour Online User bereits erstellte Offerten (Quotes) im System abspeichern und nach Bedarf wieder hervorholen und zeitversetzt eine definitive Buchung abschliessen. Auch können ab sofort manuell erstellte Leistungen einer Buchung (Manuell Item) hinzugefügt werden, welche nicht Bestandteil der Veranstalterbuchung sind und auch nicht an den Touroperator übermittelt werden. Ebenfalls können neu alle im „Basket“ zusammengestellten Leistungen im „MS-Word Format“ abgerufen und frei weiterbearbeitet werden.

Tour Online - PowerSearch

07.04.2015

Das in Tour Online integrierte Preis-Vergleich-System „PowerSearch“ stellt für mehrere Veranstalter die Content-Schnittstelle auf EDF und OTDS um. Die Benutzer erhalten durch diese Umstellung eine Vergrösserung der Angebotsmenge und deren Aktualität.

Allianz Reiseversicherungen

16.03.2015

Im Zuge der Migration von Allianz Global Assistance (ELVIA) auf die neu entwickelte Tour Online Versicherungsplattform wurde die Produkte-Auswahl komplett neu gestaltet und ausgebaut. So ist es jetzt noch einfacher möglich, mit nur wenigen „Klicks“ Buchungen von Versicherungsleistungen vorzunehmen.

TO Online mit neuer Conten Export Schnittstelle

13.03.2015

Mittels einer neuen Content-Export-Schnittstelle zwischen dem Back-Office „TO Online“ und den Buchungstools DynaPack (B2C) und Tour Online (B2B) ist es ab sofort möglich dank Player/Hub-Technik, das gesamte „Inventory“ innert weniger als einer halben Sekunde abzufragen und dies ohne nennenswerte Verluste an Aktualität. Bisher waren Antwortzeinen im Bereich von fünf Sekunden die Regel. In den nächsten Monaten wird die neue Anbindungstechnik in alle Produkte und Kundeninstallationen von Online Travel einfliessen.

B2C Booking Engines - Optimierungs-Tool

09.03.2015

Sämtliche B2C Booking Engines (DynaPack, Hotel, Flug) von Online Travel sind ab sofort mit dem führenden A/B Test-Tool „Optimizely“ gekoppelt. Dies ermöglicht es den Reiseportalen (OTA‘s) auf einfache Weise in Eigenregie Aenderungen an den Buchungsmasken vorzunehmen und deren Auswirkung auf die „Conversion Rate“ zu messen. 

Hotelplan B2B-Pattform

03.03.2015

Die Hotelplan B2B-Plattform kann neu auch direkt über Tour Online aufgerufen werden. Ein separater Login ist nicht erforderlich. Die Buchungen können wie gewohnt als Tour Online Dossier verwaltet werden. Ebenfalls werden die Buchungsdaten ans Back-Office System des Reisebüros übermittelt.

Aaretal Reisen ist jetzt in Tour Online buchbar

12.02.2015

Seit 1993 steht Aaretal Reisen für Badeferien und Städtereisen mit dem Schwerpunkt Reisen ab Bern. 

Mit 28 Destinationen, mehr als 500 Hotels in allen Kategorien, Mietwagen und vielen Extras mehr bieten sie eine Auswahl, die jeden Kunden anspricht.

Aaretal Reisen startet mit einem umfangreichen Grundangebot in Tour Online und es steht das gesamte Badeferienangebot zur Verfügung. Pauschalreisen, Flug und Hotel, nur-Hotel, Transfers (in Verbindung mit Flug und Hotel) und Versicherungen sind ebenfalls buchbar. Stornierungen können innerhalb von drei Tagen nach Buchung selbst vorgenommen werden.

FTI Touristik mit Europreisen

05.02.2015

Die FTI Touristik AG ermöglicht seit kurzem seinen Partnerreisebüros, Buchungen über Tour Online neben Schweizer Franken auch in Euro vorzunehmen.

Kostenlose eintägige Tour Online Schulungen

02.02.2015

Online Travel führt regelmässig kostenlose Tour Online Kurse durch. Der eintägige Basiskurs vermittelt Grundkenntnisse zum Buchen der wichtigsten Anbieter und schafft einen Überblick über das vielfältige Angebot von Tour Online.

Kursort: Zürich.

Die nächsten Kursdaten:

10.03.2015
07.04.2015
12.05.2015
09.06.2015

weitere Informationen und Anmeldung...